Das ist eine Aufgabe für die nächsten Wochen: ein 360-Grad-Panorama.

Quelle: panoramablog.de